Energieberatung in München & Bayern - Neue Energie Solar

Solare Energien bei Ihrem Gebäude

Ihre zukünftige Photovoltaikanlage oder aber auch Ihre thermische Solaranlage ist eine lukrative langfristige Investition in Ihr Gebäude und sollte daher sorgfältig in die Rahmenbedingungen eingebunden werden. Im Zuge einer Gesamtbetrachtung der tatsächlichen und möglichen reduzierten Betriebskosten Ihres Gebäudes sollte vor der Installation die energetischen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf lange Sicht gut geplant und optimiert werden.

 

Nutzen der Energieberatung:

Enegieberatung in München & Bayern - sinnvoll Energie sparen mit Solar & Photovoltaik - Neue Energie Solar

Eine Energieberatung, staatlich gefördert und nach den Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstellt, liefert Ihnen optimierte Gesamtkonzepte für Ihr Gebäude so, dass Sie den Durchblick im Dschungel der Möglichkeiten erlangen. Sie schaffen mit der Energieberatung die Voraussetzungen für viele staatliche und regionale Fördermittel und können effiziente Synergien nutzen. Insbesondere stellen Sie sicher, dass Sie höhere Kosten einer späteren energetischen Sanierung, eventuell aus gesetzlich geforderten Nachrüstpflichten, vermeiden. Da eine Energieberatung nach BAFA Richtlinien grundsätzlich produktneutral erfolgt, sparen Sie zusätzlich am richtigen Ende.

 

Inhalt einer Energieberatung:

Zunächst wird Ihr Gebäude bauphysikalisch untersucht, möglichst mit thermografischer Unterstützung, um unter Berücksichtigung des Heiz- und Warmwassersystems eine Energiebilanz zu erstellen zu können. Die Energiebilanz zeigt Ihnen bei welchen Bauteilen (Wände, Fenster, Dach und Boden) wie viel Energie verloren geht und welche Verluste bei der Energieerzeugung auftreten. Aufgrund dieser Daten können dann die Auswirkungen von verschiedenen Optimierungsmaßnahmen ermittelt werden. Nun werden die Kosten der Optimierungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der direkten Fördermittel und eventuell subventionierten Finanzierungsmodell mit den Energieeinspareffekten und einer eventuellen Einspeisevergütung aus Stromerzeugung zu einer wirtschaftlichen Gesamtbetrachtung zusammengefasst und verständlich dargestellt. Die Ergebnisse werden Ihnen in einem detaillierten Bericht dargestellt und in einem ausführlichen Beratungsgespräch erläutert. Sie erhalten verschiedene optimierte Sanierungskonzepte, so dass Sie sich entscheiden können mit welchem Maßnahmenpaket Sie am besten Ihr Objekt für die Zukunft rüsten.

 

Umsetzung des Sanierungskonzeptes

Nachdem Sie sich entschieden haben, welches Maßnahmenpaket Sie umsetzen wollen, unterstützt Sie Ihr Energieberater bei der Antragstellung der Fördermittel und bei den technischen Aspekten der Finanzierung. Während der Angebotsphase können mit Hilfe Ihres Energieberaters über die Angebotsprüfung erheblich Geld einsparen und böse Überraschungen vermeiden. Nach Förderzusage und Auftragserteilung löst Ihr Energieberater mögliche Probleme, welche erst in der Umsetzungsphase aufgetreten sind und achtet auf die korrekte Umsetzung aller Einzelgewerke. Der Energieberater löst insbesondere mögliche Probleme, welche im Zusammenspiel der einzelnen Gewerke entstehen können. Nach Beendigung der Sanierung unterstützt Sie Ihr Energieberater bis hin zur Auszahlung sämtlicher Fördermittel. Mit Hilfe des Energieberaters optimieren Sie den Einbau Ihrer Solaranlage wirtschaftlich und bautechnisch, so dass Sie auch wirklich Ihr Ziel erreichen.

 

Qualitätskontrolle:

Ob Sie zusätzlich zu Ihrer Photovoltaikanlage Ihr Gebäude saniert haben oder nicht, wichtig ist, das alles so funktioniert wie vorher prognostiziert. Das Ergebnis einer Gebäudesanierung können Sie durch Ihren Energieberater thermografisch sehr gut überprüfen lassen.
Wir empfehlen Ihnen zusätzlich Ihre Photovoltaikanlage ebenfalls thermografisch überprüfen zu lassen, was über Remotebildthermografie im Echtbetrieb vollzogen werden kann. Sie können damit sicher stellen, dass Sie von Anfang an Ihren vollen Ertrag aus jedem Modul erhalten.